×

Sie nutzen einen Browser, der für diese Website nicht mehr unterstützt wird.
Bitte nutzen Sie die neueste Version von Chrome, Firefox, Edge oder Safari.

Newsroom

Der 100ste EXCOR® Active Patient

Kürzlich wurde in Spanien das 100. Kind mit einem EXCOR® Herzunterstützungssystem versorgt.

Das System wurde einem 3-jährigen Jungen in Córdoba implantiert, der sich im ersten Monat nach der Operation gut erholt. Sein Herz hat sogar teilweise seine Leistungsfähigkeit wiedererlangt.

Das Kind litt an einer dilatativen Kardiomyopathie und man entschied sich, nach einer Verschlechterung seines Zustands, sein Herz mit der EXCOR® Pumpe zu unterstützen. Das Universitätskrankenhaus „Reina Sofía“ in Córdoba ist eine von fünf Einrichtungen des Landes, die das EXCOR® System zur Behandlung seiner Patienten nutzt. Hier werden seit 18 Jahren Herzunterstützungssysteme von Berlin Heart implantiert.

Insgesamt konnten landesweit bereits die Herzen von 280 Patienten mit EXCOR® unterstützt werden. Das nun auch 100 Kinder dazugehören, freut uns sehr und wir gratulieren dem Team der pädiatrischen Kardiologie und der Herzchirurgie des Hospital Universitario Reina Sofía zu diesem Meilenstein, der dank ihres großen Einsatzes erreicht werden konnte.

¡Enhorabuena! #berlinheart #ourpatientsourmission #vad @Hospital Universitario Reina Sofia @Palex Medical, @Sandra Fabing, @Ares K. Menon

Die Verfügbarkeit einiger oder aller gezeigten Produkte kann aufgrund länderspezifischer Zulassungen eingeschränkt sein. Die Anwendung von EXCOR® VAD an Erwachsenen, RVAD – Unterstützung, Excor mobil und EXCOR® Active ist von der FDA nicht zugelassen.

https://www.youtube.com/watch?v=cyokK9UU-Kw